Sonja Hubmann


Sonja Hubmann

Sonja Hubmann (Sankt Johann am Tauern,Австрия)

Категория отеля:
Адрес: Sonnseite 169, 8765 Sankt Johann am Tauern, Австрия
Описание: Sonja Hubmann is located in St Johann am Tauern and offers self-catering accommodation with free WiFi access.The apartment will provide you with a flat-screen TV, a seating area and satellite channels. There is a fully equipped kitchenette with an oven and a refrigerator. Featuring a shower, the bathroom also comes with towels.On request, fresh bread rolls can be delivered every morning to the property. Wine tastings are offered by the property s owner at the on-site wine cellar at a surcharge.At Sonja Hubmann you will find a garden, barbecue facilities, which can be used free of charge, and a terrace. Activities in the surrounding area include hiking. The property offers free parking.The Red Bull Ring Race Track is 25 km away. The Lachtal is within a range of 20 km from the property. The centre of Hohentauern is 7 km away.
Еда и питье:
На свежем воздухе: Барбекю , Сад, Терраса
Парковка: Бесплатно! Бесплатная Частная парковка на месте (предварительный заказ не требуется) .
Услуги: Семейные номера, Отопление
Спорт и отдых: Катание на лыжах, Пешие прогулки
Сервис:
Интернет: Бесплатно! Wi-Fi предоставляется на территории всего отеля бесплатно.
Языки общения:
Время заезда/выезда: 16:00 - 21:00 / До 10:00
Домашние животные: Размещение домашних животных допускается по предварительному запросу. Данная услуга может быть платной.
Банковские карты:
Номерной фонд: Апартаменты - вместительность: 5
Координаты: ш. 47.3363797437053 д. 14.473763108253479 на карте
 

Каталог отелей.

Смотреть что такое "Sonja Hubmann" в других словарях:

  • Sankt Johann am Tauern — Sankt Johann am Tauern …   Deutsch Wikipedia

  • St. Johann am Tauern — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Meister (Orientierungslauf) — Seit 1946 wird eine Schweizer OL Meisterschaft durchgeführt. Anfangs wurde nur eine Meisterschaft in der Disziplin Mannschaft (später Team) durchgeführt. Später kamen weiter Disziplinen dazu: Einzel (1949), Staffel (seit 1968), Mitteldistanz… …   Deutsch Wikipedia

  • Orientierungslauf-Europameisterschaft — Die Orientierungslauf Europameisterschaften wurden erstmals 1962 ausgetragen. 1964 folgte ein weiteres Turnier. Erst seit 2000 werden wieder im 2 Jahres Turnus wieder Europameisterschaft ausgetragen. Das offizielle EM Programmsieht wie folgt aus …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Eiskunstlaufmeisterschaften — Die Österreichischen Eiskunstlaufmeisterschaften finden jährlich mit dem Ziel statt, die besten österreichischen Eiskunstläufer in den vier Teildisziplinen Herren, Damen, Paare und Eistanzen zu bestimmen. Bis zum Jahr 1895 nahmen österreichische… …   Deutsch Wikipedia

  • 16. April — Der 16. April ist der 106. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 107. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 259 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage März · April · Mai 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Café Hawelka — Innenansicht vom Café …   Deutsch Wikipedia

  • Josefine Hawelka — Grabmal auf dem Heiligenstädter Friedhof Josefine Hawelka (* 12. Oktober 1913 in Kirchdorf an der Krems; † 22. März 2005 in Wien) war eine österreichische Kaffeehauslegende. Sie war mit ihrem Mann Leop …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich — In dieser nicht vollständigen Liste sind Besitzer des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich von 1952 mit kurzen Angaben zur Person und, wenn bekannt, zum Anlass der Verleihung aufgeführt. Bei den Berufs bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Plagiat — Ein Plagiat (über frz. aus lat. plagium, „Menschenraub“[1]) ist das Aneignen fremder geistiger Leistungen. Dies kann sich auf die Übernahme fremder Texte oder anderer Darstellungen (z. B. Zeitungs , Magazinartikel, Fotos, Filme,… …   Deutsch Wikipedia